#047 explorhino

07. Dez. 2023 | Museum, Um den Langert

Das Experimente-Museum explorhino in Aalen wurde von der Familie Grimminger, Inhaber von Kessler & Co. in Abtsgmünd, initiert und von der Dr. Albert Grimminger-Stiftung finanziert. Ziel ist es, Kinder und Jugendliche an die Naturwissenschaften heranzuführen und sie dafür zu begeistern.

Das Museum

Das explorhino Science Center ist ein Museum voller Experimente.

Ziel ist es, durch eigenständiges und spielerisches experimentieren Begeisterung für technische und naturwissenschaftliche Zusammenhänge und Phänomene zu wecken. Ein Science Center ist eine Mitmachausstellung. Anfassen und Ausprobieren sind ausdrücklich erwünscht. naturwissenschaftliche Phänomene kann man hier direkt erleben und be-greifen.

explorhino Science Center

Hier werden Naturwissenschaften direkt erfahrbar: Zum Beispiel, indem man in überdimensionale Seifenblasen schlüpft, Elektrizität in den Fingerspitzen spürt, das Prinzip des Seilzuges mit eigener Kraft erfährt, seinen Schatten einfrieren lässt, sich mit kniffligen Knobelspielen auseinandersetzt oder am großen plastischen 3D-Relief die Entstehung und Vielfalt der Schwäbischen Alb aus einer besonderen Perspektive erlebt.

explorhino Science Center

Kinder haben einen riesigen Spaß an den Experimenten. Selbst in einem Alter in dem sie die naturwissenschaftlichen Zusammenhänge noch nicht begreifen können.

explorhino Science Center

Eine ausholende Beschreibung des Museums ist nicht nötig, man muss einfach hingehen und spielerisch an den 120 Stationen auf 1.200m² ausprobieren wie faszinierend Wissenschaft ist!

explorhino Science Center

Wirst Du das explorhino besuchen? Was hältst du davon, dass es hier nicht nur die klassischen Wanderungen sondern Ausflugstipps gibt? Schreib es in die Kommentare!

Newsletter

Melde Dich zu unserem Newsletter an und bleibe stets auf dem laufenden. Deine Mailadresse wird nicht zu Werbezwecken verwendet. Ich nutze die Adresse ausschließlich zum Versand eines wöchentlichen Ausflugstipps an Dich. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Vielen Dank, dass Du Dich zum Newsletter angemeldet hast. Wir haben Dir eine E-Mail geschickt, bitte klicke in dieser Mail auf den Button um die Anmeldung abzuschließen. Falls Du keine Mail erhältst prüfe bitte deinen Spam-Ordner. Bei Problemen kannst Du Dich jederzeit an mich wenden.

Newsletter abonnieren!

0 Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ausflugstipps
#059 Kirchenstaat auf der Ostalb

#059 Kirchenstaat auf der Ostalb

Eine Wanderung durch das Zentrum der Fürstpropstei Ellwangen mit Besuch der Wallfahrtskirche Schönenberg und des Schlosses ob Ellwangen

#058 Weiterweg & Hohen Tannen

#058 Weiterweg & Hohen Tannen

Fantastische Rundsicht von der Hohen Tannen, bizarre Felsformationen an der Teufelskanzel und ein nachdenklicher Walderlebnispfad.

#057 An der Blinden Rot

#057 An der Blinden Rot

Das wildromantische Tal der Blinden Rot lädt mit gut ausgebauten Wanderwegen zu einer entspannten Wanderung mit guten Rastmöglichkeiten ein.

Interessante Artikel
Wir sind Tourismushelden!

Wir sind Tourismushelden!

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus verlieh dem Ostalbwanderer den Titel Tourismushelden 2024!

Die Alamannen

Die Alamannen

Wer waren die Alamannen, die von Norden kommende die Römer von der Ostalb jagten? Ein Dokument zur Frühgeschichte.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner